Regale

Ein Regal wird immer und überall gebraucht. In erster Linie dient es dazu, dass Gegenstände abgelegt und aufgeräumt werden können. Dies ist nicht nur in den Wohnungen wichtig, sondern in Büros und Firmen. Selbst im Keller oder in der Garage kann und sollte darauf nicht verzichtet werden. Wie dieses Regal, das in dem jeweiligen Raum aufgestellt wird, kann alleine von diesem Begriff nicht herausgefunden werden. Die Auswahl ist so groß und führt dazu, dass zwar die Qual der Wahl schwerer, aber ein Regal ausgewählt werden kann, das für den jeweiligen Zweck passend ist.

 

Arten von Regalen

little girl lying on a bookshelf and reading a book

Alleine in einer Wohnung können viele verschiedene Arten von Regalen aufgestellt beziehungsweise anmontiert werden. So wird ein Badregal an die Wand im Badezimmer angebracht. Das Material ist dabei ebenfalls an den Zweck angepasst. Dies trifft auch auf ein Aktenregal zu, das auf dem Boden steht und viele Fächer hat, die von der Höhe und Stabilität an die Akten angepasst sind. Eine sehr platzsparende Variante ist ein Eckregal, das es für die unterschiedlichsten Zwecke gibt. Auch eine Wickelkommode, die mit einem Regal an den Seiten und unter der Wickelfläche versehen ist, kann, wenn die Platte danach ausgerichtet ist, als Eckregal verwendet werden. Wichtig sind auch Regale für die Küche. Dort können Lebensmittel aufbewahrt und übersichtlich gelagert werden. Andere Regale, die nicht aus Holz, sondern ausschließlich aus Metall angefertigt sind, sind in großen Lagerräumen nicht mehr wegzudenken. Diese sind speziell für die große Gewichtsbelastung hergestellt.

 

Vorteil von Regalen

Ein Regal ist im Gegensatz zu einem Schrank offen und gibt mit einem Blick Aufschluss über die Gegenstände, die sich auf diesem Regal befinden. Auch wenn sie dort anfälliger für Staub und Schmutz sind, ist ein Regal aus dem Leben nicht mehr wegzudenken. Vor allem in der Küche oder in einem Büro, muss schnell zugriffen werden können. In einem Badezimmer ist ein Regal von Vorteil, da es nicht selten vorkommt, dass man mit nassen Händen etwas holen muss oder möchte. Die Regale, die in einem Kinder- oder Schlafzimmer angebracht werden, könnten überhaupt nicht mit etwas anderen ersetzt werden. Dabei ist lediglich ein Brett, das an die Wand montiert und manchmal zusätzlich von unten gestützt ist, im Einsatz.