Regale von IKEA

Das schwedische Möbelhaus ist in aller Munde und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Schon Generationen sind mit Billy herangewachsen, Billy ist ein Regalsystem, das der Regalhersteller Ikea schon von Anfang an in seinem Sortiment hat.

ikea-regale

Mit Billy und Co. lebt es sich perfekt und Ikea hat auch das Regalsystem mittlerweile schön aufgepeppt. War Billy zu Anfang nur in einer Farbe oder zwei erhältlich, so gibt es ihn heute in weiß, in schwarz, in Buche-Optik, in Grau oder in Silber und auch schon mal in einer aktuellen Trendfarbe.

Der kleinste Billy ist für rund 30 Euro zu haben, es sei denn er ist mal im Sonderangebot, aber auch dieser Preis ist ausgesprochen günstig für ein komplettes neues Regal. Der kleine ikea-regal-zusammenbauenBilly ist 40 cm breit, bei einer Tiefe von 28 cm und einer Höhe von  106 cm. Jeder Regalboden und davon hat er ohne den Dachboden und den Grundboden zwei, hält einer maximalen Belastung von 15 kg stand. Das reicht in der Regel für die gesamte Karl May oder Harry Potter Reihe völlig aus. Das Regal holt man im Kaufhaus selbst ab und im Lieferumfang sind sämtliche Schrauben und Zapfen und auch der benötigte Inbusschlüssel enthalten.

ikea-regal-zusammenbauenSelbst sparsam talentierte Möbelaufsteller kommen mit der von Ikea aufgezeigten Montageanleitung super klar, sofern sie diese lesen und genau befolgen. Aber der Regalhersteller Ikea hat sich dazu noch mehr einfallen lassen, Billy kann auch wachsen. Wenn es zu dunkel ist, kann man ihm eine Beleuchtung verpassen, diese nennt sich dann Grundtal. Möchte man vielleicht, dass die guten Werke von May oder der Harry oder was auch immer hier residieren darf, nicht verstauben, dann kann man Billy auch Türen verpassen.

So aufgepeppt passt das Regalsystem in jeden Haushalt und dort auch in jeden Raum. Wer seine Kleidung aufhängen möchte, kommt aber mit der Breite von nur 38 cm nicht hin, dafür hat Ikea auch eine Lösung. In dem Falle heißt diese dann Pax. Bei Pax wird das Herz einer jeden Frau mit Sicherheit höher schlagen, denn in diesem Sortiment gibt es quasi nichts, was es nicht gibt. Endlose Unterbringungsmöglichkeiten für Millionen von Schuhen zum Beispiel …

Montageanleitung Billy:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*