Regale selber bauen

Selbst wer handwerklich nicht sehr begabt ist, kann mit dem richtigen Werkzeug und etwas Übung schnell ein Regal selbst bauen. Immer dann, wenn handelsübliche Regale oder Regalsysteme nicht passen bietet, sich die Maßnahme des Regale selber bauen an. Die einfachste Form davon ist die, dass man eine Halterung mit Dübeln an der Wand befestigt und darauf ein Holzbrett befestigt oder auch einen Glas- oder Metallboden legt.

Regale selber bauen

Regale selber bauen ist nicht wirklich schwer. In der Regel reicht als Anleitung dafür ein Bauplan aus dem Internet oder auch aus einem Heimwerkerbuch. Wer es sich beim Regalbau ganz einfach machen, möchte der benötigt vier Bretter von ca. 50 cm Länge und 30 cm Breite, zwei dieser Bretter bilden die Seitenwände und die anderen beiden Bretter bilden die Einlegeböden.

Je nachdem wie man es wünscht, wird nun der eine Einlegeboden mit je zwei Schrauben rechts und links an den Seitenwänden befestigt und der andere entsprechend höher, sodass eine gewisse Stabilität entsteht. Und schon hat man ein ganz einfaches Regal gebaut. Jetzt kann man dieses Regal natürlich noch verfeinern. Wenn man unbehandeltes Holz benutzt hat, könnte man diese schleifen und in der gewünschten Farbe streichen. Wer aber sein neues Hobby weiter perfektionieren möchte, der sollte vielleicht einen Heimwerkerkurs bei der Volkshochschule besuchen.

Hier kann man lernen, wie man mit einfachen Mitteln Möbel herstellen kann, dazugehört auch das Regale selber bauen. Natürlich kann man Regale auch noch aus anderem Material als aus Holz selbst herstellen, eine Kombination aus geschweißten Seitenteilen wäre zum Beispiel möglich, auf diese können dann entweder Glasböden, Plexiglasböden oder auch schöne bearbeitete Holzbretter gelegt werden. Ein solches Regal erfordert allerdings schon etwas mehr handwerkliche Fähigkeit als der Bau eines einfachen Regals aus Holz. Auf jeden Fall kann man sagen, dass ein selbst gebautes Regal immer besonders schön ist und zu dem noch ein Unikat, was es kein zweites Mal gibt und man wird sicher damit Aufsehen erregen.

Unser Buchtipp zum Thema Regalbau:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*